Mittwoch, Juli 30

Niederländischer Amateurfunksatellit Delfi-C3 aktiviert - OSCAR 64

Der Lineartransponder des niederländischen Amateurfunksatelliten AMSAT OSCAR 64 (auch als Delfi-C3 bezeichnet) steht den Funkamateuren weltweit ab sofort zur Verfügung. Gearbeitet werden kann via Satellit in den Betriebsarten SSB (Sprechfunk) und CW (Morsetelegrafie).

Transponder-Uplink: 435,530-435,570 MHz
Transponder-Downlink: 145,880-145,920 MHz (invertierend, 400 mW)
Transponder-CW-Bake: 145,870 MHz (40 mW)
Telemetrie: 145,870 MHz, 1k2 BPSK AX.25 (primär TLM, 400mW)
Telemetrie: 145,930 MHz 1k2 BPSK AX.25 (backup TLM, 400mW)

So hören sich die CW-Bake an: Real-Download

Delfi C-3 wurde erfolgreich am 28. April 2008 von Indien aus gestartet. Entworfen haben ihn 60 Schüler und Mitarbeiter von verschiedenen Polytechnischen Schulen in den Niederlanden. Empfangsberichte an info@delfic3.nl.
Bereits am 15. Mai wurde während eines Überflugs um 10.40 UTC erfolgreich der Lineartransponder für eine kurze Zeit aktiviert und erfolgreich getestet. Es wurden gute Signale in SSB empfangen:

http://de.youtube.com/watch?v=vYcl48K5qBE

Bei Delfi-C3 handelt es sich um einen Cubesat mit einer 3fach-Cubesatstruktur (Abmessungen von 30 x 10 x 10cm). Das Gewicht beträgt etwa 3 Kilogramm. Zur Stromversorgung kommen 5 Gallium-Arsenid Zellen zum Einsatz, die Solarpaneele werden in einem Winkel von 35° ausgeklappt. Als Teil der Payload werden erstmals spezielle Dünnschicht Solarzellen (Titan 25µm, Dutch Space) im All getestet. Es sind keine Batterien vorhanden, somit wird der Satellit nur im Sonnenlicht aktiv sein. Die Missionsdauer ist auf etwa 1 Jahr angesetzt. Aufgrund des Orbits wird sich DELFI-C3 aber einige Jahrzehnte im All halten.

Zur Kommunikation werden acht Turnstile-Antennen verwendet - jeweils vier Metallstreifen (50 cm lang, 6 mm breit) für VHF und UHF (18cm lang, 6mm breit) .

Bahndaten
Name DELFI-C3
NORAD # 32790
COSPAR Bezeichnung 2008-021-H
Inklination (Grad) 97.994
RAAN 188.873
Excentrizität 0.0013611
ARGP 268.356
Umläufe pro Tag 14.81519716
Periode 1h 37m 11s (97.18 Min)
Semi-major axis 7003 km
Perigäum x Apogäum 615 x 634 km
Bstar (drag Faktor) 0.000387600 1/ER
Mean Anomaly 91.608

Mehr Infos: www.delfic3.nl


Tom DF5JL

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home