Dienstag, Dezember 16

Zeitzeichensender CHU wechselt Frequenz

Es gibt Dinge, die stehen wie ein Fels in der Brandung. Etwa Zeitzeichensender. "CHU" in Kanada gehört jetzt nicht mehr dazu. Der Sender wechselt zum Jahreswechsel seine Frequenz.

Ab dem 1. Januar 2009 um 0000 UTC soll "CHU" auf der neuen Frequenz 7.850 kHz senden - statt der altehrwürdigen QRG 7.335 kHz.

Als Begründung nennt der Betreiber fortgesetzte Störungen durch andere Sender, nachdem die ITU im April 2007 das ehemals für den Festen Funkdienst vorgesehene Band von 7.300-7.350 kHz dem Rundfunk zugewiesen hat.

Weitere Infos kann man in einem Kommuniqué des National Research Council Canada nachlesen - bzw. unter NCR Short Wave Station Broadcasts (CHU).


Tom DF5JL

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home