Montag, Dezember 8

Soundkarten haben den Amateurfunk verändert

Soundkartenbasierende digitale Betriebsarten sind die wichtigste Entwicklung der vergangenen Jahre. Das ist das Ergebnis einer Umfrage auf der Webseite des amerikanischen Amateurfunkverbandes ARRL.

Von 2437 Teilnehmern stimmten 44,9 % für diese Entwicklung. Mit 18,5 % liegen Relaisverlinkungen und Echolink auf Platz zwei. Die Software-Defined-Radio-Technologie (SDR) liegt mit 12,9 % auf Platz drei.

Schlusslichter bilden das "Logbook of the World" mit 4,5 %, APRS mit 4,1 % und D-Star mit 2,9 %. Ganze 12,2 % waren der Ansicht, dass keine der vorher genannten Technologien Einfluss auf den Amateurfunk ausgeübt haben.

Aus: DARC-Rundspruch

Tom DF5JL

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home