Montag, September 25

Linux im Supermarktregal

Wie heise online meldet, will die Supermarktkette Real bundesweit Linux-Rechner anbieten: Vom 25.9. bis 30.9. steht ein Multimedia-PC mit nicht näher spezifiziertem Celeron-Prozessor für knapp 200 Euro zum Verkauf. Zur Software-Ausstattung gehört das Betriebssystem Linspire Linux sowie das ebenfalls freie Office-Paket Open Office 2.0. Hardwareseitig ist der PC mit Onboard-Grafikchip, 512 MByte Arbeitsspeicher, einer 200 GByte-Festplatte, Kartenleser sowie DVD-Brenner ausgestattet.

Linspire 5 ist ein komplettes, voll unterstütztes Betriebssystem wie Microsoft Windows XP oder Apple-Mac-OSX. Linspire bietet die exklusive CNR-Technologie (click ´n run), mit der sich mit nur einem Mausklick neue Software auswählen und aus dem Internet installieren lässt. Bei Linspire 5 ist 1 Jahr kostenlose CNR Mitgliedschaft dabei. Linspire ist kompatibel zu allen gängigen Dateiformaten wie z.B. .doc, .xls, .mp3, .jpg, .pdf, .avi, .mpg usw., aber auch Speicherkarten und Digitalkameras werden unterstützt. Außerdem ist viel Software schon direkt dabei: eine komplette microsoftkompatible Office-Suite, Internetbrowser, Foto-Album, E-Mail, Messenger, CD/DVD Brennen, MP3 Player uvm.

Da es auf Linux basiert, ist Linspire stabil und vor Viren, Spyware und sonstiger schädlicher, über das Internet verbreiteter Software geschützt. Außerdem verfügt Linspire für zusätzlichen Schutz über eine integrierte Firewall.

Tom DF5JL

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home