Samstag, Februar 2

Radio 700 - SO 11-13 auf 6.005 kHz

Am Sonntag, den 3. Februar, wird Radio 700 wieder über die Kurzwellenfrequenz 6.005 kHz zwischen 11.00 und 13.00 Uhr zu empfangen sein. Thema der Sendung: Karneval in aller Welt. Damit nutzt das Euskirchener Internetradio bereits zum dritten Mal die ehemalige Kurzwellenfrequenz von RIAS Berlin bzw. DeutschlandRadio Kultur.

Die Rheinländer feiern Karneval, in München wird der Fasching zelebriert und in der Schweiz ist es die Fasnacht, die jedes Jahr Tausende auf die Straßen zieht. Diese und weitere Traditionen der fünften Jahreszeit werden in einer 2-stündigen Sondersendung von „Radio 700 – Das Europaradio“ am 03. Februar 2008 beleuchtet. Zwischen 11 und 13 Uhr ist das närrische Programm zusätzlich zur Kabelverbreitung in Baden-Württemberg weltweit im Internet zu empfangen.

„Wir werden nicht nur den Hörern im Ausland einen akustischen Einblick in den rheinischen Karneval geben, sondern auch viele Fastnachtstraditionen in aller Welt beleuchten. Bei den gerade laufenden Vorbereitung zur Sendung stoßen wir immer wieder auf Länder, wo wir nie gedacht hätten, dass dort Karneval gefeiert wird“, erklärt Christian Milling, Moderator von Radio 700.

Musikalisch steht die Sendung auch im Zeichen der närrischen Zeit. Brasilianische Sambatöne, Kölsche Karnevalsschlager und Schwyzer Guggemusig sind nur einige Stilrichtungen der Sondersendung. „Neben den Telefoninterviews zum Thema Karneval ist in der Sendung auch genügend Platz für die Grüße unserer Hörerinnen und Hörer. Während der Sendung ist die Telefongrußhotline unter +49 (2251) 921300 geschaltet. Auch per Mail an kurzwelle(at)funkhaus-euskirchen.de können Grüße ans Studio geschickt werden“, so Christian Milling.

Die Kurzwellenfrequenz 6005 kHz wurde dem Funkhaus Euskirchen e.V. im letzten Jahr zugeteilt und konnte bisher zweimal für Sondersendungen aktiviert werden. Bernd Frinken, Programmverantwortlicher von Radio 700 hofft auf die baldige Aufnahme des dauerhaften Sendebetriebes: „Von unserer Seite ist eigentlich alles bereit, der Sender steht, die Antennen sind montiert. Allerdings haben einige Personen eine recht merkwürdige Interpretation des Medienföderalismus in Deutschland. Da bleibt momentan nur die zeitweise Nutzung der 6005 kHz. Dafür ist Radio 700 rund um die Uhr im Internet unter www.radio700.eu empfangbar. Auch nach Karneval“. (Foto: Radio 700)

Tom DF5JL

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home