Montag, März 12

BITTE NICHT NACHMACHEN!!! - "Fernsehen mit der Mikrowelle" (OTZ)

Selten so gelacht! Die Redakteurin der Ostthüringer Zeitung Carola Frindert berichtet von der 4. Thüringer Fachtagung für Amateurfernsehen in Hermsdorf: "Fernsehen mit der Mikrowelle. Mit herkömmlichen Haushaltsgeräten geht das natürlich nicht. Aber wenn Amateurfunker ihre Hand im Spiel haben, kann das durchaus klappen." Während Sprechfunker sich der Kurzwellen bedienten, bräuchten die Funkamateure, die eigene Fernsehsender betreiben, die Mikrowellen, weiß Carola Frindert zu berichten. "Im Handel erhältliche Elemente oder Teile aus anderen Geräten werden entsprechend der gewünschten Funktionen zusammengelötet und verdrahtet. Und so könnte tatsächlich auch eine herkömmliche Küchen-Mikrowelle für die Zwecke der Funkamateure ausgeschlachtet werden."

Quelle: OTZ Stadtroda vom 11. März 2007
(Foto: Jürgen, PixelQuelle.de)

Tom DF5JL

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home