Montag, Oktober 2

"VOA Deewa Radio" - Programm für das afghanisch-pakistanische Grenzgebiet





Der Mittlere Osten steht (militär- und) medienpolitisch derzeit im Fokus amerikanischer Aktivitäten. Vor zwei Tagen wurde gemeldet, dass die VOA (Voice of America) ihre TV-Programme in Dari und Pashto ausweitet, also in den beiden Sprachen, die landesweit in Afghanistan gesprochen werden.

Nun hat die VOA ihr erstes "News Hour"-Hörfunkprogramm mit Zielgebiet afghanisch-pakistanische Grenze gestartet. Gesendet wird täglich von 1300 bis 1400 UTC über VOA Deewa (Licht) Radio. In den kommenden Wochen soll das Nachrichtenangebot auf sechs Sendestunden täglich ausgeweitet werden. Gesendet wird in Pashto.

VOA Deewa Radio kann in einigen afghanischen Städten auf UKW 100,5 MHz empfangen werden, sowie auf Kurzwelle von 1300 bis 1400 UTC auf 11.510 kHz im 25-m-Band und 15.645 kHz im 19-m-Band. Neben "Deewa's News Hour" wird zwischen 1400 und 1700 UTC ein 10-minütiges Nachrichten-Bulletin gesendet (i.e. für Afghanistan 1900 bis 2200 Lokalzeit).

Siehe auch: www.voadeewaradio.com

Kontakt: "Your comments and questions are so important to us. Please send your questions and comments via e-mail, telephone or fax. We read and listen to every comment, though we can only respond to a few at a time. You may call us collect, please dial our phone number and follow the instructions."

Phone #: 1+ (202) 205-9942 and press 44

Fax #: 1+ (202) 382-5218

Email: deewaradio@voanews.com



Tom DF5JL

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home