Dienstag, Januar 23

DRM-Sendestellen im Bild

Wer DRM-Signale ("Digitale Kurzwelle") empfängt und wissen möchte, von wo aus die DRM-Signale stammen - eine britische DRM-Radio-Site zeigt Fotos der DRM-Sendestellen Crystal Palace, Rampisham, Woofferton, Beidwilder, Ismaning, Junglinster, Marnach, Moosbrunn (siehe Foto links /ORS), Santa Maria de Galeria, Sines und Taldom:

drmradio.co.uk/.../tx_sites
drmradio.co.uk/.../tx_sites_uk

Passend dazu liefert drm.org eine gute Übersicht über Sender, Frequenzen und Sendezeiten von Hörfunkprogrammen in DRM (Digital Radio Mondiale).


Tom DF5JL

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home