Sonntag, Januar 21

Island vorerst weiter auf Kurzwelle

Trotz einer angekündigten Einstellung der Ausstrahlungen zum Jahresende 2006 war das isländische Ríkisútvarpið auch nach dem Jahreswechsel weiter auf Kurzwelle zu hören. Auf eine entsprechende Rückfrage hieß es bei Ríkisútvarpið, die Kurzwellensendungen würden „für einige Wochen“ weiter aufrechterhalten. Sie sollen jetzt „spätestens“ mit dem Beginn der ab Frühjahr geplanten Satellitenverbreitung von Ríkisútvarpið enden.

Quelle: Bernd Trutenau / Radioeins.de via Florian Usner / a-dx; bearbeitet von

Tom DF5JL

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home