Sonntag, März 22

Di-Wave DRM-Empfänger in Erlangen

Der Di-Wave DRM-Empfänger vom französischen Hersteller UniWave Development SAS soll bereits in der kommenden Woche auf der DRM Generalversammlung in Erlangen (25. - 27. März, am Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen IIS) vorgestellt werden. Mittlerweile sind auch erste Daten und Bilder veröffentlicht worden (bei 26MHz.us).

Es ist der erste DRM-Empfänger, der die technische NewStar WR608 Plattform und das Mirics FlexiRF Mehrband-Tunermodul benutzt. Die Bilder lassen gut das mehrfarbige 3,5-Zoll-TFT-Display für das Bedienmenü, Stationsangaben, Bilder und Textdienste (Journaline) erkennen. Interessant ist, dass auch für den Langwellenbereich DRM-Empfang vorgesehen ist.

UniWave DRM Receiver
* 3.5" TFT screen
* Dimensions 125mm H x 65mm W x 232mm L * USB & SD card reader * MP3 & MP4 playback * 768 station memories * 3" 1W speaker * Telescoping antenna & external antenna port * User interface: English, Chinese, German, French, Spanish * Headphone jack (FM stereo in phones) * Clock, timer with battery backup * AC adaptor (6VDC) & four 1.5V batteries * LW: 150-288 kHz DRM & AM * MW: 522-1710 kHz DRM & AM * SW: 2300-30000 kHz DRM & AM * VHF: 87-108 MHz FM



0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home