Samstag, März 14

US MIL OEF: Sendeanlage von RADIO SOLH noch in Afghanistan

Die Inlands-Sendeanlage von RADIO SOLH befindet sich wenige Wochen nach Sendeschluss noch in der Region Kandahar.

Dort steht neben einem Halbwellendipol für 6700 kHz ein versiegelter Container, der offenbar den Sender enthält. Die Verbindung zwischen Sender und Antenne ist unterirdisch gelegt (siehe: www.w4uvh.net/Sohlmuick1.jpg und www.w4uvh.net/Sohlmuick2.jpg). RADIO SOLH war ein Programm, mit dem die US-Truppen (OEF - Operation Enduring Freedom) die afghanische Bevölkerung aufforderte, Informationen über Verstecke der Taliban bzw. al Kaida weiterzugeben. Neben dem genannten Lokalsender gab es Kurzwellensendungen, die über Sendeanlagen von VT COMMUNICATIONS abgewickelt wurden.

Quelle: DXLD/KWRS.de; Foto: W4UVH.net

Tom DF5JL

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home