Sonntag, Juli 30

Firefox: Radio DE Toolbar


Wenn man schon ab 2007 GEZ-Gebühren dafür zahlen soll, dass man mit dem PC Rundfunk empfangen kann, warum es dann nicht auch machen? Der "Radio DE Toolbar" für den Shooting-Star unter den Internet-Browsern, den "Firefox", bietet eine Menge Funktionen für den Radiohörer. So ein Auswahlfenster, das mehrere dutzend deutsche Online-Radiostationen anzeigt (Hip Hop, R´n´B, Soul, Funk, Jazz, Pop und andere; z.B. Eins Live, Blackjam Radio, Hertha Berlin Footbal Club, Das Ding etc.) - sie sind direkt aus dem Toolbar anzuhören. Weitere Podcast- oder Radiostationen lassen sich individuell ergänzen. Dazu gibt´s einen Rss-Newsfeed mit Angeboten der Redaktionen von DIE WELT, der Tagesschau und Focus Sport sowie lokale und weltweite Wettervorhersagen. Am besten einfach mal selbst ausprobieren.

Voraussetzung sind der Firefox-Browser sowie ein installierter Windows Media Player. Der Toolbar richtet sich also in erster Linie an PC-Radiohörer, die ein Windows-Betriebssystem auf ihrem Computer installiert haben. Nach Auskunft der Entwickler verfolgt der Radio DE Toolbar das Ziel, ein Instrument zur Verfügung zu stellen, mit dem man Radio hören kann ohne mehrere Browser-Fenster zu öffnen. Entsprechend dem Radio DE Toolbar gibt es auch Angebote aus anderen Ländern (z.B. Radio NL Toolbar, Israel Radio Toolbar etc.).

https://addons.mozilla.org/firefox/2939/


Tom DF5JL

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

Ich benutze diese Toolbar auch... Ein dickes Lob an die Entwickler!

10 August, 2006 21:23  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home