Dienstag, Mai 29

Venezuela: Chávez ermittelt nun gegen Globovision

Venezuelas Präsident Hugo Chávez nimmt nach der Schließung des regierungskritischen Fernsehsenders RCTV einen weiteren Oppositionskanal ins Visier.

Die linke Regierung verlangte am Montagabend von der Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den Sender Globovision, weil er zu Attentaten auf Chávez aufgerufen haben soll. Die Station ist nach dem Sendeschluss von RCTV das wichtigste Medium der Opposition. Die Journalistenorganisation "Reporter ohne Grenzen" warnte vor einer Bedrohung der Pressefreiheit. (Quelle: ZDF Videotext via A-DX)

Siehe dazu auch Beiträge in DIE WELT, Deutsche Welle und DER SPIEGEL

Tom DF5JL

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home